Peruanischer Fotograf mit Bachelor in Journalismus. Absolvent von Kodak Workshops. Er hat als Reporter für die Zeitungsgruppe "El Comercio" gearbeitet und wurde zwischen 1993 und 2009 Zeuge der schönen und dunklen Seiten des nächtlichen Lebens in Lima. Danach arbeitete er bei der Zeitung "El Peruano" und der Nachrichtenagentur "Noticias Andina". Derzeit arbeitet er als freiberuflicher Fotograf und wohnt in Deutschland. 

 

Ausstellungen

 

2000 Mírate: Imágenes de Perú 2000/05, El Comercio, Lima, Peru

 

2000 Beitrag für die Fotodatenbank und Ausstellung des Proyektes "Yuyanapac:              Zur Erinnerung" der peruanischen Wahrheits und                          Versöhnungskommission  1980-2000, Lima, Peru 

 

2014  Inklusion, Stadt Bonn, Deutschland

 

Veröffentlichungen

 

2006  "Linchamientos", Zeitschrift "Etiqueta Negra", Lima, Peru

 

2009  "Déjennos Morir en Paz", Zeitschrift "Etiqueta Negra", Lima, Peru